Open Access books and textbooks

📌FREE E-RESOURCES: a list of high-quality, Open Access books and textbooks: https://t.co/GPQjRSmMDW#OA #OER #textbooks— Open Book Publishers (@OpenBookPublish) June 9, 2020

Everything on this list is freely accessible with no log-in, fees or subscriptions required; it’s collated by us but we welcome contributions. You can email your suggestions to Laura Rodriguez at laura@openbookpublishers.com!— Open Book Publishers (@OpenBookPublish) June 9, 2020

OER und offene Formate

Drei Thesen und ein Fazit auf MappingOER: Bei OER muss nicht nur die Frage der Lizenzierung mit bedacht werden, sondern zwingend auch die Frage, mit welchen Programmen OER erstellt wurden und angezeigt werden. Statt MS Word (und den anderen Vertretern der MS Office Suiet) sollte also beispielsweise Libre Office genommen werden.

Bei der Suche nach alternativen offenen Programmen könnten SouceForge und AlternativeTo hilfreich sein.