Veröffentlichung von Podcasts als OER

Podcasts sind beliebt und sie lassen sich sehr gut auch als OER produzieren und veröffentlichen. Wie es gelingen kann, den bestmöglichen offenen Standard, den Gold-Standard für OER, für dieses Format zu erreichen, beschreiben Gabi Fahrenkrog und Chris Dies in OERinfo.

OERlab@TUK – ein Raum voller Möglichkeiten mit OER in der Bibliothek

Mit dem Ziel, Sensibilisierung und den selbstverständlichen Umgang mit OER zu unterstützen, gibt es seit Juli 2017 den OER@TUK-Raum in der Zentralbibliothek der TU Kaiserslautern.
Seitdem dient der Raum den Expert*innen und Studierenden – alle zwei Wochen – als kreativer Ort des Produzierens und Remixens offener Bildungsmaterialien sowie dem Ausprobieren unterschiedlicher methodischer Herangehensweisen.

Studierende der TU Kaiserslautern können sich über OER informieren, erhalten Beratung zu eigenen OER-Projekten und treiben diese zusammen voran. Sie tauschen sich mit anderen zu OER aus und erhalten Input zu wichtigen Themen wie Tools, Rechtliches und Qualität der Materialien.

Einblicke in die Arbeit des OERlab@TUK gibt es über die Podcasts des Projekts OERlab zur Lab-Eröffnung in Kaiserslautern und aus dem Bericht der Tutor*innen, die das Lab in der Bibliothek betreuen.