Veröffentlichung von Podcasts als OER

Podcasts sind beliebt und sie lassen sich sehr gut auch als OER produzieren und veröffentlichen. Wie es gelingen kann, den bestmöglichen offenen Standard, den Gold-Standard für OER, für dieses Format zu erreichen, beschreiben Gabi Fahrenkrog und Chris Dies in OERinfo.

Softwarewerkzeuge und IT-Infrastrukturen für OER

Wie können Softwarewerkzeuge und vernetzte IT-Infrastrukturen das Finden, Verwenden, Erstellen, Verwalten und Veröffentlichen freier Lerninhalte (OER) unterstützen? Im Online-Event [des e-teaching.org vom 09.10.2017, hier die Aufzeichnung] wurden erste Konzepte und Lösungsansätze vorgestellt und diskutiert, die u.a. in – vom Verbundprojekt JOINTLY organisierten – Kooperationsworkshops entwickelt wurden.

OER und offene Formate

Drei Thesen und ein Fazit auf MappingOER: Bei OER muss nicht nur die Frage der Lizenzierung mit bedacht werden, sondern zwingend auch die Frage, mit welchen Programmen OER erstellt wurden und angezeigt werden. Statt MS Word (und den anderen Vertretern der MS Office Suiet) sollte also beispielsweise Libre Office genommen werden.

Bei der Suche nach alternativen offenen Programmen könnten SouceForge und AlternativeTo hilfreich sein.